Sökning: "Nationalsozialismus"

Visar resultat 1 - 5 av 11 uppsatser innehållade ordet Nationalsozialismus.

  1. 1. Littners Werk und Koeppens Beitrag. Eine textnahe Untersuchung von zwei Darstellungen des Holocaust: Wolfgang Koeppens Aufzeichnungen aus einem Erdloch und Jakob Littners Mein Weg durch die Nacht

    Master-uppsats, Göteborgs universitet/Institutionen för språk och litteraturer

    Författare :Pierre Bertin; [2022-01-20]
    Nyckelord :tyska; Wolfgang Koeppen; Jakob Littner; Holocaust; Ghetto; Narratologie; Autobiografie; Galizien; Wehrmacht; Nationalsozialismus;

    Sammanfattning : The thesis examines two literary works, Aufzeichnungen aus einem Erdloch, published in 1948 in Munich, supposedly being the Jewish survivor Jakob Littner’s Holocaust memoir and Jakob (Jacob) Littner’s original memoir Mein Weg durch die Nacht, written in 1945 but not published until 2002. In 1992, the former work was republished, as Jakob Littners Aufzeichnungen aus einem Erdloch, this time as a fictional text written by the prominent German author Wolfgang Koeppen, the well-known author of a modernist trilogy revealing the remnants of National Socialism in the German society, written 1951–54. LÄS MER

  2. 2. Holocaust in Kinder- und Jugendliteratur altersgerecht erzählt? : Ein Vergleich des kindgerechten Erzählens am Beispiel von Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Der Junge im gestreiften Pyjama und Malka Mai

    Kandidat-uppsats, Högskolan Dalarna/Tyska

    Författare :Sonya Ogur; [2020]
    Nyckelord :Holocaust Entwicklung der Holocaustliteratur in der Kinder- und Jugendliteratur Kindgerechte Darstellung des Holocausts in der Kinder- und Jugendliteratur;

    Sammanfattning : Die vorliegende Examensarbeit thematisiert die altersgerechte Darstellung des Holocausts in der Kinder- und Jugendliteratur.  Nach einem historischen Abriss über Holocaustliteratur im Allgemeinen und der Entwicklung des Themas Nationalsozialismus und Holocaust in der Kinder und Jugendliteratur werden die Bücher  Als Hitler das rosa Kaninchen stahl, Der Junge im gestreiften Pyjama und Malka Mai anhand der Kriterien von Hans-Heino Ewers für Kinder und Jugendliteratur in thematischer, inhaltlicher und sprachlicher Hinsicht auf die Normen von Kind- und Jugendgemäßheit analysiert. LÄS MER

  3. 3. Auf der Suche nach der deutschen Geschichte des 20. Jahrhunderts in den Romanen Deutschstunde und Schneetage.

    Kandidat-uppsats, Lunds universitet/Tyska

    Författare :Ole Riis; [2020]
    Nyckelord :Nationalsozialismus; Nachkriegszeit; Languages and Literatures;

    Sammanfattning : .... LÄS MER

  4. 4. Sprechen Sie rechts? : Rhetorik und Sprachgebrauch des Nationalsozialismus in politischen Reden des AfD-Politikers Björn Höcke

    Kandidat-uppsats, Högskolan Dalarna/Tyska

    Författare :Désirée Enderstam; [2020]
    Nyckelord :Rhetoric; national socialism; right-wing populism; public speech; figures of speech; metaphor; hyperbole; superlative; numerical superlative; repetition;

    Sammanfattning : Right-wing populism is reaching a renaissance throughout Europe and European parliaments. The German right-wing populist party AfD – Alternative für Deutschland – is today part of the German government, even though there are allegations that language, which reminds of passed Nazi times, is used in public speeches. LÄS MER

  5. 5. Literatursatirische Kommunikation : Das Verhältnis von Autor und Rezipient als Problem satirischer Kommunikation in Timur Vermes Roman Er ist wieder da

    Kandidat-uppsats, Högskolan Dalarna/Tyska

    Författare :José Godoy; [2019]
    Nyckelord :Intentionalität; Satire-Kommunikation; Autor; Rezipient; Gesellschaftskritik; Theorie der Satire; Negativierung; Referentiellen Kontext; Gegennorm; Objektnorm; Wirkungssicherung; Deutlichkeit;

    Sammanfattning : Diese Examensarbeit geht von der Hypothese aus, dass die satirische Intentionalität oder Erzählabsicht dieses Autors, falsch verstanden werden könnte. Die schwer sichtbare Satire über Hitler und die Verbrechen des Nationalsozialismus gegen die Menschenrechte, werden meiner Meinung nach durch ihr hauptsächliches Fernbleiben in diesem Buch banalisiert und das Bild Hitlers und die Zeit seines Regimes sind von Schönfärberei geprägt. LÄS MER